Home > Unterhaltungselektronik > Lenovo Smart Assistant: Alexa Speaker jetzt in Deutschland erhältlich
Lenovo Smart Assistant
(Bild: Lenovo)

Lenovo Smart Assistant: Alexa Speaker jetzt in Deutschland erhältlich

Mit einigen Monaten Verzögerung sind jetzt zwei neue Alexa Speaker auf dem Markt. Der Lenovo Smart Assistant kommt in einer Basisausführung und in einer Infinity Edition. Wir stellen Ihnen die Modelle kurz vor.

Lenovo Smart Assistant: Direkte Echo-Konkurrenz

Die hohe Zylinderform ist Echo-Nutzern bestens bekannt. Und beinahe genauso sieht auch der Lenovo Smart Assistant aus. Doch unter der Haube gibt es natürlich ein paar Unterschiede. So lauschen etwa acht Mikrofone nach Ihren Befehlen – beim Echo sind es lediglich sieben. In Sachen Sound setzt die Basisversion auf einen 5-Watt-Hochtöner und einen 10-Watt-Subwoofer. Die Infinity Edition wartet mit Harman Kardon Sound auf und soll besser klingen. Für die höherwertige Hardware bzw. den besseren Klang wird ein Aufpreis fällig. Dennoch liegen die Preise vergleichsweise moderat. Denn die Basisversion des Lenovo Smart Assistant kostet mit 99 Euro genauso viel wie ein Amazon Echo – und die Infinity Edition mit 149 Euro noch deutlich weniger als etwa ein Sonos One.

Keine Klinke, weniger Alexa-Features

Der Vorteil des zusätzlichen Mikrofons bringt leider auch den ein oder anderen Nachteil mit sich. Denn einerseits können Sie externe Lautsprecher nur per Bluetooth verbinden und andererseits bietet Alexa auf Geräten von Drittherstellern ja nicht den kompletten Funktionsumfang. So können Sie zum Beispiel das Aktivierungswort nicht ändern, Multiroom Audio nicht benutzen und keine Alexa Calls machen. Das gilt auch für die beiden Modelle des Lenovo Smart Assistant.

Weitere Infos zu den jetzt erhältlichen Alexa Lautsprechern von Lenovo bekommen Sie auf www.lenovo.com.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.