Home > Sicherheit > Switel BSW220: Home Security Kit aus der Schweiz
switel bsw220
(Bild: Switel)

Switel BSW220: Home Security Kit aus der Schweiz

Sicherheitskomponenten müssen nicht immer teuer sein. Solch ein Kandidat ist zum Beispiel das Switel BSW220 Kit. Wir stellen Ihnen das Überwachungssystem für zuhause kurz vor.

Switel BSW220 im Kurz-Check

Das Kit besteht aus einer Sicherheitskamera, zwei Sensoren und zwei Fernbedienungen. Los geht es mit der Kamera: Über sie verrät der Hersteller, dass sie mit 720p-Auflösung aufzeichnet und über Nachtsicht verfügt. Zusätzlich ist sie nicht ein Bestandteil des Switel BSW220 Home Security Kits, sondern gleichzeitig auch das Gateway ins Internet. Der fest verbaute Bewegungsmelder löst die Aufnahme aus. Das Videomaterial wird dann auf einer maximal 32 GB großen Speicherkarte abgelegt. Außerdem mit dabei: Eine Sirene, die bis zu 85 dB schaffen soll und eine Gegensprechanlage, die Sie per Smartphone zum Beispiel von unterwegs aus nutzen können. Und der Blickwinkel? Wird hier nicht angegeben, aber: Sie können die Kamera ferngesteuert schwenken und neigen.

Jetzt zu den beiden Sensoren: Einer registriert die Bewegungen, der andere erkennt den Zustand einer Tür oder eines Fensters. Beide haben die gleiche Aufgabe: Werden sie ausgelöst, dann startet die Aufnahme und Sie bekommen eine Push-Benachrichtigung auf Ihr Display. Und dann sind da noch die beiden Fernbedienungen. Der Funktionsumfang beschränkt sich auf Aktivierung und Deaktivierung des Systems. Doch dadurch sind sie eben auch klein und ideal am Schlüsselbund aufgehoben. Beim Abschließen der Haustür einfach den Knopf drücken und fertig. Gleiches dann wieder beim Nachhausekommen. Und zwischendurch bleiben Sie per App für iOS und Android einfach auf dem Laufenden.

Kostenpunkt für das Switel BSW220 Home Security Kit: Rund 200 Euro ohne Speicherkarte. Einzelne Sensoren können Sie für 30 Euro pro Stück dazukaufen.

Weitere Infos unter www.switel.com.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.