Home > Systeme > QIVICON > Telekom Smart Home ab sofort im Laufzeittarif ab 1 Euro
Telekom Smart Home Preismodell
(Bild: Deutsche Telekom)

Telekom Smart Home ab sofort im Laufzeittarif ab 1 Euro

In der Zeit nach dem meteorologischen Herbstanfang können Sie oftmals den Countdown bis zur alljährlichen Zeitumstellung auf Winterzeit am Außenthermometer ablesen. Sprich: Im Oktober wird es hierzulande kälter und der ein oder andere Heizkörper aus dem Sommerschlaf gerissen. Perfekt, um sich mal Gedanken über ein Smart Home System zu machen, oder? Das Telekom Smart Home System gibt es jetzt mit neuem Preismodell.

Haben Sie Lust auf ein wenig Mathe? Wir auch nicht, deshalb machen wir es an dieser Stelle auch ganz kurz: Wenn Sie noch keine Telekom Smart Home Zentrale bzw. Base besitzen, haben Sie im neuen Preismodell der Telekom zwei Möglichkeiten.

Möglichkeit 1: Telekom Smart Home Zentrale für 1 Euro bekommen und 24 Monate lang monatlich 9,95 Euro bezahlen. Die Telekom Smart Home App-Nutzung ist dabei inklusive. Ab dem 25. Monat sinkt der Monatsbeitrag auf 4,95 Euro.

Gesamtkosten für 24 Monate: 1 Euro + (24 x 9,95 Euro) = 239,80 Euro

Möglichkeit 2: Telekom Smart Home Zentrale für 119,95 Euro bekommen und fortan 4,95€ pro Monat für die Nutzung der Telekom Smart Home App bezahlen.

Gesamtkosten für 24 Monate: 119,95 Euro + (24 x 4,95 Euro) = 238,75 Euro

Möglichkeit 1 ist also marginal teurer, erfordert aber auch keine dreistellige Summe zu Beginn. Die können Sie zum Beispiel in die eine oder andere zusätzliche smarte Komponente investieren. Als Neukunde kann sich die Möglichkeit 1 dann vielleicht doch rechnen, denn bis zum 31.12.2015 bekommen Sie 20 Prozent Rabatt auf alle smarten Geräte wie Heizkörperthermostaten, Bewegungsmelder, Rauchmelder oder Kameras.

„Mit unserem neuen Preismodell bieten wir zu geringen Kosten einen leichten und einfachen Einstieg in das vernetzte und intelligente Zuhause“, sagt Wolfgang Metze, Bereichsleiter Segment Management Consumer bei der Telekom.

Sie haben schon ein Telekom Smart Home System und fürchten gerade zusätzliche monatliche Kosten? Da können wir Sie beruhigen: Wenn Sie Ihren Telekom Smart Home Vertrag vor dem 28.09.2015 abgeschlossen haben, dann bleibt der Smart Home Dienst für 24 Monate kostenlos.

Ein Blick in die Telekom Smart Home App lohnt sich dennoch auch für „alte Hasen“: Die Telekom hat das neue Preismodell als Anlass für den Start einer überarbeiteten Telekom Smart Home App genommen. Unter anderem können sich Telekom Mobilfunkkunden nun im Alarmfall vom Smart Home System auf bis zu drei Rufnummern per SMS informieren lassen.

Letzteres ist aufgrund der kürzlich aufgetretenen Panne eine mehr als sinnvolle Erweiterung: Am 29.09. war das Telekom Smart Home System ausgefallen – Nutzer hatten keinen Zugriff mehr auf ihre Systeme. Häuser und Wohnungen blieben kalt, Alarmsirenen heulten und auch die Beleuchtung blieb aus, weil sämtliche Komponenten nicht mehr steuerbar waren. Als Ursache wurde ein Problem im Rechenzentrum benannt. Mittlerweile ist das Problem wieder behoben, wie dem entsprechenden Community-Thread zu entnehmen ist.

Weitere Infos zum Telekom Smart Home bekommen Sie bei uns in der Rubrik QIVICON oder auf www.smarthome.de.

 

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

One comment

  1. Oh,
    das ist ein tolles Modell der Telekom.
    Nach 3 Tagen Totalabsturz des Systems, ohne das was ging, ist das das eine suuuuuuper Meldung.
    Alle Daten zur Haussteuerung auf einem Telekomrechner und wie gerade die letzten 3 Tage, keine Funktionalität des Smart Home, da der Rechner abgeschmiert war.
    Da sind € 240,00 doch ein Schnäppchen!

    Überchrift sollte lauten:

    Suchen Betatester mit Geld

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.