Home > Systeme > Apple HomeKit > Eve Smoke: HomeKit Rauchmelder von Elgato jetzt erhältlich
Elgato Eve Smoke
(Bild: Elgato)

Eve Smoke: HomeKit Rauchmelder von Elgato jetzt erhältlich

Seit einigen Monaten war er bereits angekündigt – jetzt ist er bestellbar: Eve Smoke, der HomeKit Rauchmelder von Elgato. Wir stellen Ihnen das Gerät kurz vor und verraten, warum Ihnen das Design womöglich bekannt vorkommt.

Eve Smoke: So funktioniert der HomeKit Rauchmelder

Bereits im August 2017 war klar: Die Hardware des Eve Smoke stammt größtenteils von Hager. Elgato hat den Rauchmelder mit HomeKit-Technologie ausgestattet und mit einem Eve-Logo versehen. Durch die HomeKit-Technologie entfällt ein zusätzliches Gateway. Wenn Sie also ein Apple TV oder iPad als HomeKit Zentrale benutzen, dann können sich mehrere Eve Smoke Rauchmelder untereinander synchronisieren. Soll heißen: Sobald ein Rauchmelder Alarm schlägt, tun dies auch alle anderen Rauchmelder im Haus.

Wie anfangs schon erwähnt, könnte Ihnen das Design des Rauchmelders bekannt vorkommen. Schließlich kommt das Teil von Hager – und zwar nicht exklusiv. So setzt beispielsweise auch iHaus auf diese Technologie, liefert jedoch ein eigenes Gateway mit, sodass Sie nicht unbedingt HomeKit-Nutzer sein müssen, um von den smarten Features dieses vernetzten Rauchmelders zu profitieren. Das lohnt sich preislich bereits ab dem zweiten gekauften Rauchmelder. Hier mal der Link zu unserem Testbericht – die Rauchmelder unterscheiden sich wie gesagt bloß in Sachen Vernetzung.

Preis und Verfügbarkeit

Eve Smoke ist bereits online erhältlich. Während Amazon rund 150 Euro verlangt und erst ab dem 15. Mai ausliefert, bekommen Sie den HomeKit Rauchmelder bei Gravis für 120 Euro bereits jetzt schon.

About Gerrit Schwerz

Gerrit Schwerz

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.