Home > Systeme > Apple HomeKit > HAVEN – das etwas andere Türschloss
HAVEN Türschloss

HAVEN – das etwas andere Türschloss

Denkt man an ein Türschloss, kommt einem sofort das ganz normale Zylinderschloss mit Schlüssel in den Sinn. Einige smarte Lösungen wie die Goji Smart Lock ersetzen dabei den Schlüssel und bieten erweiterte Funktionen an – der Zylinder bleibt jedoch. HAVEN geht einen komplett anderen Weg.

Die US-Neuheit befindet sich noch im Entwicklungsstadium, setzt jedoch auf einen völlig anderen Schließ- und Sicherheitsmechanismus als das bekannte Zylinderschloss. Anstatt einen Riegel in den Türrahmen zu schieben, wird HAVEN innen auf dem Fußboden montiert. Ein Keil klappt hoch und verschließt die Tür. Er wirkt dabei auf beinahe der gesamten Türbreite. Die Erfinder werben mit erheblich gesteigerter Einbruchssicherheit. Und die ist in der Tat nicht von der Hand zu weisen, wie nachfolgendes Video zeigt, in dem einer durchschnittlichen amerikanischen Haustür zu Leibe gerückt wird.

Per App lässt sich die Tür verschließen und auch wieder öffnen. Bei einer Systemstörung oder im Notfall kann das Türschloss über ein Pedal manuell geöffnet werden. Einzig die Installation ist etwas aufwendiger, da HAVEN auf einer glatten Oberfläche festgeschraubt werden muss, um zuverlässig funktionieren zu können. Ein eventuell vorhandener Teppichboden muss auf der Fläche des neuen Türschlosses entfernt werden und auch die Fußmatte wandert einige Zentimeter in die Wohnung.

Interessant ist die geplante Kooperation mit anderen Hausautomations-Systemen wie Apple HomeKit und dem Nest Developer Program. Die Steuerung eines Nest Thermostats oder eines Nest Protects kann also zukünftig mit HAVEN verknüpft werden.

Wir haben die Kickstarter-Kampagne gespannt verfolgt – leider sind nicht die verlangten $150000 zusammengekommen. Die Erfinder machen trotzdem weiter und zeigen sich äußerst transparent mit Blick auf ihren Zeitplan. Vorbesteller sollen ab August 2015 mit den ersten Exemplaren des innovativen Türschlosses beliefert werden. Im Shop auf havenlock.com kann HAVEN für $199 vorbestellt werden. Ob dieses Schloss tatsächlich die Welt verändern wird, lässt sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht abschätzen. Sowohl das Konzept, als auch die Kooperation mit anderen Systemen erscheinen durchdacht und auf Bedienungsfreundlichkeit für den smarten Bewohner eines intelligenten Zuhauses ausgelegt.

About Frank Thomsen

Frank Thomsen
Schon 1999 gründete Frank Thomsen die "Hausmatic development GmbH", mit dem Ziel einen IP-basierten SmartHome Standard zu etablieren. Damals der Zeit leider zu weit voraus, musste die Entwicklung aus finanzielle Gründen nach ein paar Jahren wieder eingestellt werden. Trotzdem ist er dieser Leidenschaft immer treu geblieben, und ist seitdem u.a. als freier Berater und Autor in Sachen SmartHome tätig. Zudem ist er Geschäftsführer eines Unternehmens für die Entwicklung individueller Softwarelösungen und, gemeinsam mit einem kleinen Team, als selbständiger IT-Berater, insbesondere für Business-Anwendungen in der Apple-Welt, tätig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.